Über Arjopa

                                        Arjopa

die führende Kehlsängerin aus der westlichen Welt

Trance Siberian Khoomei Sounds

ТУВИНСКОЕ ГОРЛОВОЕ ПЕНИЕ – ХООМЕЙ

Arjopa & The Master U-like weben einen schamanisch/kraftvollen Klangteppich aus sibirischem Kehlgesang (Khoomei), hypnotischen Saitenklängen, Maultrommel- Flangern, beschwörenden Beats, und Texten in 4 Sprachen (Deutsch, Englisch, Russisch & Tuvinisch).

Ihre Trance Siberian Khoomei Sounds sind eine magische Synthese aus moderner westlicher Musik, Elektro – Sounds, traditionellen asiatischen Stimmtechniken und traditionellen Instrumenten. Das Arjopa – Team erschafft Klang-Collagen, die den Zuhörer in Windeseile in eine Welt jenseits von Zeit und Raum entführen. Hier tanzen die Taiga-Geister mit!

Arjopa: Khoomei -Kehlgesang, Vocals, Gitarren, Dosh Puluur, Morin-Khuur

Arjopa wuchs in Berlin mit der russisch-sibirischen Musik ihrer Vorfahren auf, die im frühen 20. Jahrhundert aus Südsibirien nach Deutschland emigrierten.Seit frühester Jugend beschäftigt sie sich mit den archaischen Vokaltechniken asiatischer Taiga- & Steppenvölker, und verbindet diese mit westlicher Musik, u.a. mit Elementen aus Jazz und Folk-Rock.

Die führende Khoomeiji (Kehlsängerin) aus der westlichen Welt (geboren in Berlin, Deutschland), hat die Anerkennung bekannter tuvinischer Khommei – Meister, wie z.B.: Albert Kuvezin (Yat-Kha), Mongün-ool Ondar (Chirgilchin), Kongar-ool Ondar(Film: “Dshengis Blues”) und Genady Tchamzyrym (Gendos).